Digital & interaktiv: Moderne Medienproduktion

Wir sind nah dran am Mediengeschehen: Zu unseren Kunden gehören Sendeanstalten wie A+E Networks, MDR, Yle, RAI und Red Bull Media House. An dieser Stelle informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Trends und Technologien der Film-, Funk- und Fernsehproduktion.

Martin „Marv“ Endt ist Redakteur beim langjährigen CEITON-Anwender MDR. Außerdem betreibt er die Off The Road Studios in Leipzig und dreht Musikvideos mit Rocklegenden.

Podcast Radio

Wir gehen der Beliebtheit von Podcast-Produktionen auf den Grund und sprechen mit Adrian Breda, Redaktionsleiter bei detektor.fm.

TV-Moderatorin

An TV-Produktionen sind etliche Menschen im Hintergrund beteiligt, von der Disposition bis zu Maske, Sound und Schnitt. Heute sprechen wir mit einer Frau, die schon bald ganz vorne im Rampenlicht steht.

Der österreichische Filmemacher Tobias Vees spricht mit uns im Video-Interview über seinen doppelt herausfordernden Kurzfilmdreh: Zum einen emotional, zum anderen in Zeiten der COVID-19-Pandemie.

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Florian Arndt am Set

Filmproduzent Florian Arndt hat einen eigenen Blick auf den Umbruch der Medienlandschaft. Ihn inspiriert der Einfluss von Netflix und Co. Im Interview spricht er mit uns über sein aktuelles Projekt und darüber, was junge Zuschauer heute von Film und Video erwarten.

Fernsehen der Zukunft: Virtuelle Realität und TV verschmelzen

Eines der prägenden Medien unseres Zeitalters ist das Computerspiel. Auch Kino, Streams und Fernsehproduktionen werden zu einem interaktiven Erlebnis.

Blogbeitrag: Gamification und interaktives Fernsehen

Traditionell-lineares Programmfernsehen findet Wege, sich neben VoD-Diensten und interaktiven Livestreams zu behaupten. Kombiniert mit virtueller Interaktion erzielen TV-Sendungen einen starken Erinnerungswert.

Blogbeitrag digitale IT Transformation

Der digitale Wandel verschont weder den Fernseher als Endgerät, noch die Geschäftsmodelle, Verteilstrukturen oder Sehgewohnheiten. Medienunternehmen und TV-Sender sollten in den neuen Strukturen und der Interaktion bei der Mediennutzung eine Chance sehen, sich neu zu erfinden.