Digitale Transformation: Wie gehen Sie damit um?

Erstaunlich viele Unternehmen setzen nach wie vor verschiedene Technologien zur Auftragsabwicklung ein. Alle möglichen Teilaufgaben werden manuell organisiert und bearbeitet. Sind diese Teilprozesse zudem noch unzureichend vernetzt, entstehen sehr schnell Daten-Silos. Geschäftsprozesse werden zunehmend ineffizient und intransparent. Einfach gesagt: Es werden wertvolle Ressourcen vergeudet.

Warum sollten Ressourcen zukünftig gezielter eingesetzt werden können?

Eigentlich kann es nicht länger die Frage sein, „ob“ oder „wann“ die Digitale Transformation stattfindet. Denn sie findet statt, jetzt. Zu sehr verändern aktuelle Trends die Medien- und Unterhaltungsindustrie. Das spiegelt sich u.a. im Mediennutzungsverhalten Ihrer Kunden wider. Der Großteil der Konsumenten ist sehr viel sprunghafter und differenzierter geworden. Die Geschwindigkeit, mit der sich Bedingungen und die Ansprüche Ihrer Zielgruppen ändern, hat rasant zugenommen. Konsumenten bedienen sich einer breiten Palette unzähliger Formate mit vielfältigen Inhalten, die jederzeit und über verschiedene Plattformen hinweg verfügbar sind. Mittlerweile sind Ihre Kunden nur einen Klick entfernt von Ihrer Konkurrenz. Die Kunden Ihrer Wettbewerber sind aber genauso schnell bei Ihnen. Chancen und Risiken liegen also eng beieinander. Traditionelle Erlösmodelle verlangsamen ihr Wachstum, zugleich entstehen neue Absatzmöglichkeiten.

Gewinner der Digitalen Transformation werden diejenigen sein, die in der Lage sind, mehrere Kanäle mit relevanten Inhalten zu bedienen. Genauso wie die Unternehmen, die flexibel auf Trends reagieren können. Denn die Schnelligkeit und das Ausmaß störender Einflüsse nehmen zu. Mehr Entscheidungen sind zu treffen, die zeitnah und gezielt umgesetzt werden sollten.

Komplexität reduzieren, Prozesse optimieren, Effizienz steigern. Das ist gelebte Digitale Transformation.

Das kann Ihnen insbesondere gelingen, wenn die richtigen Informationen in der richtigen Form zum richtigen Zeitpunkt bei der richtigen Ressource ankommen. Besser noch: Sie liegen bereits gebündelt vor und können jederzeit zentral abgerufen oder verteilt werden. Das ist in der Tat nicht trivial. Unternehmen wachsen, Projekte gewinnen rasch an Umfang und im Nu sind zig Ressourcen involviert. Diese manuell zu planen und zu steuern wird schnell kostenintensiv und unübersichtlich.

Wir, die expertplace solutions, automatisieren Produktionsprozesse mit unserer Planungssoftware CEITON – und das seit mehr als 15 Jahren. Davon können schon kleine 10-Mann-Betriebe profitieren, z.B. mit unseren teil-individualisierten Workflows, die schnell und kostengünstig realisiert werden können. Zu unseren Kunden gehören allerdings auch umsatzstarke Medienhäuser mit mehreren Tausend Mitarbeitern. Bei ihnen gestalten sich die Prozess-Beratung und Implementierung wesentlich umfangreicher. Zudem ist der Support und die Betreuung nach dem Going-Live intensiver. Denn wenn die eigenen Prozesse regelmäßig gepflegt werden, gelingt es Unternehmen, effektiv und effizient zu bleiben und die Digitale Transformation für sich zu nutzen. Wir und unsere Partner helfen dabei.

Damit wir dazu in der Lage bleiben, optimieren wir weiterhin unsere eigenen Abläufe. Was und wie wir das machen? Wir geben Ihnen einen ersten Überblick mit unserem neu definierten Release-Zyklus und der CEITON Mobile Workbench. Weitere Einzelheiten zeigen Ihnen unsere Experten live während der NAB 2017, der weltgrößten Medien-Messe in Las Vegas.

Wichtige Weichen haben wir bereits in 2016 gestellt, mit grundlegenden strategischen Entscheidungen! Getreu dem Motto:

„Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt.
Der andere packt sie kräftig an – und handelt.“

Frei nach Dante Aligheri

Digitale Transformation findet statt. Jetzt!

Handeln Sie jetzt und präparieren Sie sich für ein immer komplexer werdendes Ökosystem aus unzähligen Marktteilnehmern und schnellen Trendwechseln. Das gilt sowohl für etablierte Rundfunkanstalten privater wie öffentlicher Hand, genauso wie für die vielen großen und kleinen Media- und Broadcastunternehmen.

Sie wollen Ihre Kraft nicht dafür einsetzen, Jahre des Rückstands wieder wett zu machen.
Planen Sie clever! Mit CEITON.

Ihr Bernd Krechel,
Geschäftsfüher der expertplace solutions

CEO Bernd Krechel
Über den Autor Bernd Krechel

Der Geschäftsführer und Gesellschafter von expertplace solutions ist Diplom-Ingenieur Nachrichtentechnik mit Schwerpunkt auf Kommunikation.