CEITON Mobile Workbench – Mehr als nur Zeiterfassung

Wir haben die mobile Zeiterfassung zu einem portablen Arbeitsplatz geformt – CEITON Mobile Workbench. Ein Tool, dass Zeiterfassung, Kalender, Aufgabenverwaltung, Projektmanagement im Team sowie Einsatzplanung miteinander verbindet. Ob Verbesserungen der Aufgabenverwaltung oder Erweiterungen des Kalenders, nun wirken Festangestellte und Freie Mitarbeiter noch umfassender bei der Planung und Erfassung mit.

CEITON Mobile Workbench – Funktioneller Ausbau der mobilen Zeiterfassung

Wer kennt das nicht: Sobald der Terminkalender eine Vielzahl von Einträgen enthält, werden Aufgaben und Dienste eher gesucht als gefunden. Damit sich die zahllosen Einträge in der Zeiterfassung und Auftragsverwaltung besser unterscheiden, setzen wir für verschiedene Status unterschiedliche Farben ein. Um eine erwartungskonforme Handhabung der CEITON Mobile Workbench zu gewährleisten, entsprechen diese dem Farbschema der CEITON-Produktionsplanung. Das Farbschema ist daher ebenso im gleichen Umfang individuell anpassbar.

Zusätzlich haben wir den Kalender-Einträgen ein Label hinzugefügt, das ergänzende Informationen zum Stand der IST-Erfassung zeigt. Der Mitarbeiter kann differenzierter erkennen, ob er für den entsprechenden Eintrag Zeiten erfasst hat und ob diese IST-Zeiten bereits genehmigt wurden oder noch nicht.

mobile Zeiterfassung mit der Ceiton Anwendung

Außerdem haben wir die Tages-, Wochen- und Monatsansichten der Zeiterfassung optimiert. Ebenso verbesserten wir die Navigation in der Aufgabenverwaltung und verkürzten deren Wege. So können jetzt alle Einträge aus dem Kalender heraus erreicht und bearbeitet werden. Damit gewinnt der Kalender weiter an Bedeutung und entwickelt sich mehr und mehr zu einem zentraleren Werkzeug der CEITON Mobile Workbench.

Nachhaltige Verbesserung der Aufgabenverwaltung

In der Aufgabenverwaltung der CEITON Mobile Workbench kann ein Mitarbeiter jetzt zusätzlich angefallenen Mehraufwand eintragen , damit dieser geprüft werden kann.

Außerdem können mit einer Aufgabe verbundene Ressourcen hinzugefügt werden, die automatisch auf alle weiteren Tage dieser Aufgabe übertragen werden. Dem Anwender bleibt es somit erspart, Daten einzugeben, die sich regelmäßig wiederholen. Da es vorkommen kann, dass sich diese Einträge untereinander nur in wenigen Punkten unterscheiden, haben wir den Anwendern ermöglicht, einfach den letzten Eintrag kopieren zu können. Schnell und unkompliziert können anschließend einzelne Felder geändert werden, wie beispielsweise eine abweichenden Pausenzeit.

Exchange Anbindung

Wie Bernd Krechel im Artikel Digitale Transformation schon geäußert hat, werden in vielen Unternehmen unterschiedliche Systeme zur Auftragsabwicklung eingesetzt. Das kann Geschäftsprozesse sehr schnell hemmen. Um den Umstieg auf unser System und damit auf eine zentrale Lösung zu erleichtern, haben wir eine Exchange-Anbindung implementiert. Aus dem Dispositionsystem CEITON heraus werden alle Einträge exportiert, sowohl in den Kalender der CEITON Mobile Workbench als auch nach Outlook.

Einfach für das gute Gefühl, damit sich Nutzer beruhigt unserem Kalender annehmen können. Sie werden jedoch sehr schnell feststellen, dass ein weiteres Tool wie Outlook nicht länger nötig ist.

Exchange Schnittstelle von der Ceiton Anwendung
Blog von Ceiton expertplace in Leipzig

Blog von Andreas Cloß